IT Fit
Mit Dell auf
die Überholspur







Agenda:

09:00 – 09:15Diese Rolle spielt Technologie für Ihren Geschäftserfolg.

Dell ist der bevorzugte Technologiepartner für tausende mittelständische Unternehmen in Deutschland. Unser Ziel ist es, Ihren Geschäftserfolg mit IT Lösungen zu unterstützen. Die Entscheidung für den richtigen Technologiepartner kann den entscheidenden Wettbewerbsvorteil für Sie bringen.

Sabine Bendiek, Sales Director Mittelstand Deutschland


09:15 – 09:45STA Travel: Eine Erfolgsgeschichte und welche Rolle IT dabei spielt

„STA Travel ist ein Unternehmen, das sich auf die Vermittlung und Veranstaltung von „jungen authentischen Reisen“ spezialisiert hat.
IT spielt eine wesentliche Rolle für den Erfolg von STA. Die IT muss unauffällig im Hintergrund agieren und tadellos funktionieren. Ausfälle von mehreren Stunden oder Tagen können wir uns nicht leisten, da wir keine Produkte auf 'Lager' halten sondern lediglich virtuelle Dienstleistungen anbieten. Auf Grund der positiven Erfahrungen setzen wir daher in allen Bereichen voll und ganz auf Dell.“

Andreas Siegmann, Managing Director Central Europe, STA Travel GmbH


09:45 – 10:15 IT Services zum monatlichen Fixpreis
Mit einer monatlichen Gebühr pro Arbeitsplatz werden Ihnen alle IT Dienste von der Inventarisierung bis zum Mailservice zur Verfügung gestellt


Für viele Unternehmen ist die Kontrolle Ihrer IT Kosten oft eine besondere Herausforderung. Finanztechnische, lizenzbedingte und Compliance Anforderungen verlangen einen detaillierten Überblick über alle IT Kosten pro Mitarbeiterarbeitsplatz. Die Hardwarebeschaffungskosten sind nur ein kleiner Teil der Gesamtbelastung. Dell unterstützt Sie mit allen IT Services rund um einen Arbeitsplatz, die Sie in einer fixen monatlichen Gebühr abdecken können.

Manfred Starflinger, Service Solution Architect


10:15 – 10:45Pause


10:45 – 11:15So verkürzen Sie Wartezeiten und steigern die Kundenzufriedenheit: Helpdeskoutsourcing mit Dell Service Partner

Diese Möglichkeiten bietet Ihnen ein Helpdeskoutsourcing:

  • Senkung der Fixkosten und Steigerung des ROI
  • Fokus auf Kernkompetenzen: Mit einem Helpdeskoutsourcing können Sie interne Ressourcen für andere Aufgaben freimachen
  • Flexible Kapazität: Das Anrufvolumen kann grossen Schwankungen unterliegen. Mit einem Helpdeskoutsourcing können Spitzen zu 100% abgedeckt werden.
Kai-Uwe Melchert, Getronics, Dell Service Partner


11:15 – 11:45Cloud Computing für den Mittelstand zum günstigen Preis: Die neuen Microsoft Online Services

Sie wollen in Ihrer Firma moderne IT nutzen und dabei die Kosten gering halten? Cloud Computing macht's möglich. Wir stellen Ihnen die neuen Microsoft Online Services vor und zeigen Ihnen Szenarien, wie Sie Exchange Online, SharePoint Online, Office Communications Online und Office Live Meeting bedarfsgenau und sicher in Ihrem Betrieb einsetzen und auch mit eigenen Servern kombinieren können.

Günther Igl, Business Development Manager Cloud, Microsoft


11:45 – 12:45Pause + Besuch der Ausstellung


12:45 –13:30“Die Zukunft in Unternehmen, das Unternehmen der Zukunft.“

Laut Minx sind für die Zukunftsfähigkeit eines Unternehmens 1. das „Denken auf Vorrat“, 2. die richtige Wahrnehmung der Veränderungen der Umwelt und Gesellschaft sowie 3. das Wissen die maßgebenden Faktoren. Wie wichtig die Einschätzung der Zukunft ist, beweist Minx anhand bisheriger Technologieentwicklungen, die zeigen, dass „Utopien vom Vormittag die Realität vom Nachmittag sind“. Um in der Zukunft bestehen zu können, muss laut Minx immer wieder Wandel möglich gemacht, und dieser organisiert werden.

Prof. Dr. Eckhart Minx, Zukunftsforscher


13:30 –14:15So profitieren Sie von europäischen Fördermitteln

Das Enterprise Europe Network ist ein von der Europäischen Kommission gegründetes Netzwerk, das speziell klein- und mittelständischen Unternehmen helfen soll, vom europäischen Markt zu profitieren. Über lokale Kontaktstellen kann bei folgenden Themen Unterstützung angeboten werden:
  • Geschäftsanbahnung in europäischen Ländern
  • Zukauf oder Lizensierung neuer Technologien
  • Zugang zu EU Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten
Im Zuge dieses Beitrags stellt Ihnen ein Vertreter des European Enterprise Networks vor, welche Fördermittel für Sie zur Verfügung stehen und wie Sie Zugang zu diesen Mitteln erhalten.

Dipl. Chem. Friedhelm Forge, IHK München und Oberbayern


14:15 –15:00So profitieren Sie von regionalen Fördermitteln

Nur 10% der öffentlichen Fördermittel werden in Deutschland in Anpsruch genommen.
Im Zuge dieses Beitrags erfahren Sie welche regionalen Förderungen in Ihrem Bundesland zur Verfügung stehen und wie Sie zu diesen Fördertöpfen Zugang erhalten.

Dipl. Chem. Friedhelm Forge, IHK München und Oberbayern


15:00- 15:30Pause


15:30 –16:00Produktivität steigern und Gesamtkosten senken durch Zukunftstechnologien

Mit einer innovativen Hardwarestrategie können Sie nicht nur Performance um bis zu 20% steigern und die Energiekosten um bis zu 90% senken, sondern auch den Break Even Ihrer IT Investitionen nach nur einem Jahr erreichen.

Mario Lindner, Intel


16:00 –16:30Dell Capital Services - Finanzierung leicht gemacht

Mit den auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Leasingangeboten von Dell Capital Services können Sie sofort und ohne wirtschaftlichen Kraftakt Produkt- und Systemlösungen von Dell finanzieren. Mit anderen Worten: Ihr Kapital wird nicht unnötig gebunden, vorhandene Liquidität sowie Kreditlinien bei Banken bleiben bestehen.



Besuchen Sie in der Ausstellung:
  • Dell Social Media Lounge
  • Erfahren Sie mehr über die Erfolgsrezepte anderer Unternehmen
  • Microsoft
  • Intel
  • Getronics

 
23. September 2010
München

BMW Welt
Am Olympiapark 1
80809 München
Wegbeschreibung

 

 













Dell GmbH, Main Airport Center, Unterschweinstiege 10, D60549 Frankfurt am Main, Germany
Geschäftsführer: Mark Möbius
Eingetragen beim Amtsgericht Frankfurt am Main unter HRB 75453
USt.-ID: DE113541138, WEEE-Reg.Nr.: DE 49515708